Weitere Branchen

Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion: Wie nutzen Unternehmen die Vorteile?

colored red pencil

Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion (DE&I) rücken immer mehr auf die Tagesordnung der Unternehmen.

Von der öffentlichen Forderung bis hin zum Ticket-to-Trade sind Unternehmen zunehmend gefordert, Maßnahmen zu ergreifen und Leistung zu zeigen. Eine kürzlich durchgeführte DNV-Umfrage bestätigte, dass die meisten Unternehmen wissen, dass sie aktiv sein müssen. Allerdings haben nur wenige einen strukturierten Ansatz und noch weniger scheinen die erfolgreiche Integration von DE&I mit einer potenziellen Verbesserung der Unternehmensleistung zu verbinden.

Viele Unternehmen scheinen sich noch in der Anfangsphase ihrer DE&I-Reise zu befinden. Vielleicht geht es Ihnen in Ihrem Unternehmen genauso? Fragen Sie sich, was als nächstes zu tun ist, wie Sie starten können und was die Vorteile sind?

Dann nehmen Sie an unserem englischsprachigen Webseminar „Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion: Wie nutzen Unternehmen die Vorteile?“ teil und erfahren Sie mehr. Gemeinsam mit Floriana Notarangelo, Chief Diversity & Inclusion Officer bei Barilla, und Pascale Thorre, Global Diversity, Equity and Inclusion Director bei Heineken Company, gibt DNV Einblicke in DE&I im Unternehmenskontext, ihre Relevanz und Vorteile. Barilla und HEINEKEN Company werden berichten, warum und wie sie DE&I in ihren Unternehmen angehen und welche Vorteile sie bisher daraus gezogen haben.

Wir hoffen, Sie zu unserem Webseminar begrüßen zu dürfen. Lernen Sie, wie Sie DE&I angehen und greifbare Vorteile aus Ihren Bemühungen ziehen können.

Ihr Kontakt

Mareike Klick
Mareike Klick

Project Management Marketing & Communications

E-Mail senden

Nehmen Sie am Webseminar teil

Jetzt anmelden

Wo:

Webseminar

Teilnahmegebühr:

Kostenlos

Von der öffentlichen Forderung bis hin zum Ticket-to-Trade sind Unternehmen zunehmend gefordert, Maßnahmen zu ergreifen und Leistung zu zeigen. Eine kürzlich durchgeführte DNV-Umfrage bestätigte, dass die meisten Unternehmen wissen, dass sie aktiv sein müssen. Allerdings haben nur wenige einen strukturierten Ansatz und noch weniger scheinen die erfolgreiche Integration von DE&I mit einer potenziellen Verbesserung der Unternehmensleistung zu verbinden.

Viele Unternehmen scheinen sich noch in der Anfangsphase ihrer DE&I-Reise zu befinden. Vielleicht geht es Ihnen in Ihrem Unternehmen genauso? Fragen Sie sich, was als nächstes zu tun ist, wie Sie starten können und was die Vorteile sind?

Dann nehmen Sie an unserem englischsprachigen Webseminar „Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion: Wie nutzen Unternehmen die Vorteile?“ teil und erfahren Sie mehr. Gemeinsam mit Floriana Notarangelo, Chief Diversity & Inclusion Officer bei Barilla, und Pascale Thorre, Global Diversity, Equity and Inclusion Director bei Heineken Company, gibt DNV Einblicke in DE&I im Unternehmenskontext, ihre Relevanz und Vorteile. Barilla und HEINEKEN Company werden berichten, warum und wie sie DE&I in ihren Unternehmen angehen und welche Vorteile sie bisher daraus gezogen haben.

Wir hoffen, Sie zu unserem Webseminar begrüßen zu dürfen. Lernen Sie, wie Sie DE&I angehen und greifbare Vorteile aus Ihren Bemühungen ziehen können.