Lebensmittel und Getränke

Zertifizierung nach dem MSC-Rückverfolgbarkeitsstandard

MSC Chain of Custody Standard

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Die Zertifizierung nach dem MSC-Rückverfolgbarkeitsstandard (Chain-of-Custody-Standard) des Marine Stewardship Council (MSC) zeigt den Verbrauchern, dass Ihre Meeresfrüchte aus einer MSC-zertifizierten Fischerei oder einem ASC-Betrieb stammen.

Meeresfrüchte sind die wichtigste erneuerbare Nahrungsquelle der Welt. Gesunde Meere sind eine wesentliche Voraussetzung für ein intaktes Meeres-Ökosystem, den Lebensunterhalt und die Wirtschaft auf der ganzen Welt. Unsere Ozeane sind durch die Auswirkungen von Mensch und Umwelt mehr denn je unter Druck. Angesichts der zunehmenden Besorgnis der Verbraucher über die Herkunft der Produkte, ihre Umweltauswirkungen und ihren Nährwert rückt die Nachhaltigkeit im Fischereisektor immer mehr in den Mittelpunkt. 

Was ist der MSC Chain of Custody Standard (CoC Standard)?  

Der CoC-Standard, auf Deutsch der MSC-Rückverfolgbarkeitsstandard, gilt für alle Marktteilnehmer (einzelne Organisationen oder Gruppen), die Eigentümer des Produkts sind oder bei denen das Fischereiprodukt verarbeitet oder umgepackt wird, einschließlich Großhändler, Verarbeiter, Einzelhändler, Caterer und andere Gewerbetreibende. Der Standard garantiert, dass jedes Produkt, das das MSC-Siegel trägt, aus einer zertifizierten nachhaltigen Fischerei stammt. Jedes Glied der Lieferkette, das das Eigentum an dem Produkt beansprucht oder das Produkt verarbeitet, muss zertifiziert sein - bis zur gebrauchsfertigen Endverpackung. 

Der MSC CoC-Standard ist anwendbar auf:

  • Wildfang: Unternehmen, die nach dem MSC Fisheries Standards (MSC-Fischereistandard) zertifiziert sind,
  • Aquakultur: Unternehmen, die nach dem ASC-Standard (Aquaculture Stewardship) zertifiziert sind.  Der MSC CoC-Standard wird durch spezifische ASC-Anforderungen ergänzt. 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot?

 Kontakt zu einem Experten anfordern


Vorteile einer Zertifizierung nach dem MSC CoC-Standard 

Die Zertifizierung nach dem MSC CoC-Standard ermöglicht es Unternehmen: 

  • ihren Kunden zu zeigen, dass ihre Produkte aus nachhaltigem Fischfang stammen,
  • dem Bedürfnis der Kunden nach Kennzeichnung der Produkten nachzukommen,
  • eine sichere und nachhaltige Lieferkette sicherzustellen,
  • Kundenvertrauen aufzubauen,
  • mit dem MSC-Siegel die Positionierung des Produktes zu verbessern,
  • der Nachfrage nach Produkten aus nachhaltigen Quellen nachzukommen,
  • mit führenden Handelsketten und Händlern zusammenzuarbeiten, die eine MSC-Zertifizierung fordern.

Die Verwendung des MSC- oder ASC-Siegels auf Fischereierzeugnissen ist nur dann zulässig, wenn eine unabhängige Überprüfung anhand des MSC Chain of Custody Standards stattgefunden hat und das Unternehmen einen Logo-Lizenzvertrag mit dem Standard Eigentümer unterzeichnet hat.

Wie kann DNV Ihnen helfen? 

DNV ist eine Zertifizierungsstelle, die akkreditiert ist, Zertifizierungen für einzelne Organisationen und Gruppen nach dem ASC -Standard, dem MSC Fisheries Standard und MSC Chain of Custody Standard durchzuführen.  Um die Integrität der Lieferkette für relevante Meeresfrüchte und Meeresfrüchteprodukte und deren Herkunft zu bewerten, beurteilt DNV Prozesse, wertet entsprechende Aufzeichnungen aus und gleicht die Produktmengen ab. 

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: