Teil 3: Der Geltungsbereich

Bei DNV Inside zeigt Ihnen Luft- und Raumfahrtauditor Dirk Wischnewski, wie Sie den Geltungsbereich richtig formulieren.
DNV Inside mit Dirk Wischnewski, Teil 3

Ihr Kontakt:

Dirk Wischnewski

Dirk Wischnewski

Senior Auditor & Product Manager Aerospace

Ein Thema in der täglichen Auditpraxis ist der Geltungsbereich der Zertifizierung.

Verwechslungsgefahr

Der Geltungsbereich der Zertifizierung wird oft verwechselt: Aussagen in QM-Handbüchern wie: „gilt für das gesamte Unternehmen“ bezeichnen den Anwendungsbereich. Der Geltungsbereich beschreibt aber die vom QM-System abgedeckten Tätigkeiten.

Aus dem Wortlaut auf dem Zertifikat müssen diese ersichtlich sein, z. B. „Herstellung und Vertrieb von Gesenkschmiedeteilen“. Einschränkungen auf bestimmte Industrien wie „für die Luftfahrtindustrie“ sind erlaubt.

Tipps für die richtige Beschreibung

Produkte oder Verfahren, die nicht auditiert werden können, z. B. durch Geheimschutz, können nicht Teil des Geltungsbereichs sein. Verzichten Sie auf bewertende Aussagen wie „Herstellung von erstklassigen Bauteilen“.

Beschreiben Sie den Geltungsbereich präzise, sodass potenzielle Kunden direkt sehen, welche Produkte oder Dienstleistungen verfügbar sind. Das gilt auch für Organisationen mit mehreren Standorten: Hier ist der Hauptgeltungsbereich die Summe der Geltungsbereiche der einzelnen Standorte.

Ihr Kontakt:

Dirk Wischnewski

Dirk Wischnewski

Senior Auditor & Product Manager Aerospace

News & Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Meldungen!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie per E-Mail über Neuigkeiten rund um die Zertifizierung von Managementsystemen, über Events und Aktivitäten von DNV.

Unsere Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen von DNV

Unser Trainingsangebot

Hier finden Sie die Termine für unser Trainingsangebot.

ViewPoint - Unser Kundenportal

Hier bekommen Sie Einblicke in unsere internationalen Umfrageergebnisse zu Themen wie Lieferkettenmanagement und globalen Prüf-, Inspektions- und Zeritifizierungstrends (TIC).

Risk Based Certification®

Risk Based Certification® ermöglicht es Ihnen, die Einhaltung des gewählten Standards nachzuweisen und gleichzeitig eine nachhaltige Unternehmensleistung zu erzielen.