Lebensmittel und Getränke

HPC 420 Standard für Haushalts-, Wasch- und Körperpflegeprodukte

HPC 420 standard for Home, Laundry and Personal Care products

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten. Rufen Sie an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Angebot anfragen

Möchten Sie ein Angebot?

Verbessern Sie Ihre Fähigkeit, die Kundenerwartungen hinsichtlich Produktqualität und -sicherheit kontinuierlich zu erfüllen und gleichzeitig die Kosten für das Lieferkettenmanagement zu senken.

Die Zertifizierung Ihres Qualitäts- und Produktsicherheitsmanagementsystems zeigt Ihr Engagement für Beständigkeit, kontinuierliche Verbesserung und Kundenzufriedenheit. Dies sind greifbare Geschäftsvorteile, die eine wichtige Rolle beim Aufbau von Widerstandsfähigkeit und nachhaltiger Unternehmensleistung spielen.  

Was ist der HPC 420 Standard? 

HPC 420 gilt für alle Arten von Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe und Komplexität in der HPC-Lieferkette in den entsprechenden Produktkategorien. Es ist ein globaler Standard für Sicherheits- und Qualitätsmanagementsysteme, der Unternehmen dabei hilft, durchgängig Produkte herzustellen, die die Kundenanforderungen und behördlichen Vorgaben erfüllen sowie ihre Marken schützen. 

HPC 420 basiert auf der Norm PAS 420 der British Standards Institution und fügt eine Managementkomponente für die Produktqualität hinzu. Darüber hinaus stellt sie umfangreiche Anforderungen an die Zertifizierungs- und Akkreditierungsstellen. 

Die Norm ermöglicht die Prüfung und Zertifizierung von HPC-Sicherheits- und Qualitätsmanagementsystemen, die Folgendes umfassen:

  • Herstellung von Haushaltspflegeprodukten (z. B. Waschmittel, Weichspüler, Geschirrspültabs usw.), 
  • Herstellung von Körperpflegeprodukten (z. B. Shampoos, Lippenstifte, Wattepads, Seifen), 
  • (bio-)chemische Herstellung (HPC-Zutaten, z. B. Vitamine, Zusatzstoffe und Bio-Extrakte, jedoch ohne technische und technologische Hilfsmittel des Herstellungsprozesses), 
  • Herstellung von HPC-Produktverpackungen (z. B. direkter, indirekter Kontakt mit HPC-Produkten), 
  • Transport und Lagerung vor Ort und als Teil eines Verfahrens sind eingeschlossen.  

Vorteile einer Zertifizierung

Die Sicherheit und Qualität von Haushalts-, Wasch- und Körperpflegeprodukten (HPC) ist ein weltweites Anliegen. Die Zertifizierung nach HPC 420 bestätigt, wie Ihr Produktmanagementsystem funktioniert und demonstriert Ihr Engagement für die Anwendung von Sicherheits- und Qualitätsmanagementprinzipien. 

Die Norm ermöglicht es Ihrer Organisation: 

  • ein Managementsystem aufzubauen und zu betreiben, das Ihnen hilft, die Anforderungen an die Produktqualität und -sicherheit sowie die gesetzlichen Bestimmungen besser zu erfüllen; 
  • ein Instrument zur Verbesserung der Produktsicherheitsleistung bereitzustellen sowie die Mittel zur effektiven Überwachung und Messung dieser; 
  • eine gute Produktsicherheitskultur zu entwickeln, die wiederum das Vertrauen der Kunden stärkt und hilft, Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

Erste Schritte 

Um zertifiziert zu werden, müssen Sie zunächst ein Qualitäts- und Produktsicherheitsmanagementsystem einführen, das die Anforderungen des HPC 420-Standards erfüllt.  DNV ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle und kann Sie während des gesamten Prozesses unterstützen, angefangen von entsprechenden Schulungen bis hin zu Self-Assessments, Gap-Analysen und Zertifizierungsdienstleistungen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Weg zur Zertifizierung aussehen kann.

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie kostenlos mit unseren Experten. Rufen Sie an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Angebot anfragen

Möchten Sie ein Angebot?

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: