Weitere Branchen

ISO 14001 – Umweltmanagement

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Verbessern Sie Ihre Umweltleistung und erfüllen Sie die politischen Verpflichtungen und Ziele.

Die Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems zeigt, dass das Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung gestiegen ist, und verschafft umweltbewussten Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil auf nationalen und internationalen Märkten.

ISO 14001 bietet einen klaren Managementrahmen, um Umweltauswirkungen zu reduzieren. Damit können Unternehmen sicherstellen, dass sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen und das Vertrauen der Stakeholder gewinnen. Die Norm bietet einen systematischen Ansatz für die Planung, Umsetzung und Verwaltung eines Umweltmanagementsystems. 

Was ist ISO 14001?

ISO 14001 ist die anerkannteste internationale Norm für Umweltmanagementsysteme. Sie ist so konzipiert, dass sie in allen Wirtschaftszweigen, Bereichen und Tätigkeiten angewendet werden kann. Der Standard bietet einen Rahmen, durch den eine Organisation ihre Umweltleistung in Übereinstimmung mit ihren umweltpolitischen Verpflichtungen verbessern kann. ISO 14001 legt die Anforderungen an eine Organisation fest, die Umweltaspekte aller Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen proaktiv zu ermitteln und die damit verbundenen Umweltauswirkungen zu verstehen. 

Damit hilft sie Organisationen, eine Umweltpolitik und Umweltziele festzulegen. Außerdem unterstützt sie dabei, wesentliche Aspekte zu identifizieren, die notwendigen Kontrollen durchzuführen und klare Ziele zur Verbesserung der Umweltleistung zu setzen.

Es ermöglicht einer Organisation, ihre Verpflichtung zur Einhaltung geltender Rechtsvorschriften und Anforderungen sowie anderer Verpflichtungen gegenüber Stakeholdern zu verwalten und den Stand der Einhaltung regelmäßig zu überprüfen. So wird das Managementsystem kontinuierlich verbessert und die Umweltleistung gesteigert.

Die ISO 14001-Norm ist so konzipiert, dass sie mit anderen anerkannten Managementsystemnormen, einschließlich der ISO 9001, kompatibel ist. Sie ist daher ideal für die Integration in bestehende Managementsysteme und -prozesse.

Vorteile einer Zertifizierung

Die potenziellen Vorteile der ISO 14001-Norm sind zahlreich, aber die wichtigsten und greifbarsten sind, dass die Norm Ihre Organisation in die Lage versetzt: 

  • ein Umweltmanagementsystem innerhalb eines klar definierten und eindeutigen Rahmens aufzubauen und zu betreiben, der gleichzeitig flexibel an Ihre eigenen geschäftlichen Bedürfnisse und Erwartungen angepasst werden kann; 
  • ein Instrument zur Verbesserung der Umweltleistung und die Mittel zur wirksamen Überwachung und Messung der Umweltleistung bereitzustellen; 
  • leichter Umweltverschmutzung, Abfallaufkommen und unbeabsichtigte Ableitungen in die Umwelt zu verringern. Dies schließt die mit dem Produkt verbundenen Auswirkungen unter Berücksichtigung des Lebenszyklus ein. 
  • das Ressourcenmanagement zu verbessern, einschließlich der Energienutzung, was auch eine Senkung der Betriebskosten bedeuten kann; 
  • Umweltgesetze und Unternehmensanforderungen besser einzuhalten.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot?

 Kontakt zu einem Experten anfordern


Erste Schritte

Um eine Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie ein effektives Umweltmanagementsystem einführen, das die Anforderungen der Norm erfüllt. 

DNV ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle und kann Sie auf diesem Weg unterstützen. Wir bieten entsprechende Schulungen und Zertifizierungen für Ihr Umweltmanagementsystem an. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie den Weg zur Zertifizierung einschlagen können.

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: