ISO 28000 - Sicherheitsmanagementsystem

Der Standard bietet Unternehmen die Möglichkeit, potenzielle Sicherheitsprobleme über alle Geschäftstätigkeiten hinweg, einschließlich der für die Lieferkette relevanten Aspekte, systematisch zu behandeln.

Die Norm ISO 28000:2022 bietet einen Best-Practice-Rahmen zur Verringerung von Sicherheitsrisiken in allen Tätigkeitsbereichen, Arbeitsabläufen und Prozessen, die sich auf das Sicherheitsmanagement der Organisation auswirken, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) ihrer Lieferkette. Sie kann für alle Sicherheitsaspekte der Organisation verwendet werden.

Insbesondere im Hinblick auf die Lieferkette können einige Organisationen, die mehrere Lieferketten verwalten, von Dienstleistern verlangen, dass sie als Bedingung für die Aufnahme in diese Lieferkette entsprechende Sicherheitsstandards einhalten, um die Anforderungen an das Sicherheitsmanagement zu erfüllen.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot?

 Kontakt zu einem Experten anfordern


Was ist ISO 28000?

ISO 28000 konzentriert sich auf Aspekte, die für die Verwaltung und Gewährleistung von Sicherheitsrisiken in der Lieferkette entscheidend sind. Dies kann die Finanzierung, die Herstellung, das Informationsmanagement sowie den Transport, die Zwischenlagerung und die Einlagerung von Waren umfassen. Ursprünglich nur für die Lieferkette konzipiert, kann die überarbeitete Version von 2022 für alle Sicherheitsaspekte des Unternehmens verwendet werden.

ISO 28000:2022 verwendet das Plan-Do-Check-Act (PDCA)-Modell für die Planung, Einführung, Umsetzung, den Betrieb, die Überwachung, Überprüfung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung der Wirksamkeit des Sicherheitsmanagementsystems einer Organisation. Die Norm gilt für Organisationen jeder Größe.

Ein ISO 28000-konformes Managementsystem hilft Ihnen dabei: 

  • die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens zu stärken; 
  • Managementpraktiken zu systematisieren; 
  • die Glaubwürdigkeit und Markenbekanntheit zu erhöhen; 
  • eine einheitliche Terminologie  zu verwenden; 
  • die Leistung der Lieferkette zu verbessern; 
  • sich anhand international anerkannter Kriterien zu vergleichen; 
  • durch verbesserte Verfahren Vorschriften einfacher einzuhalten.

ISO 28000 kann problemlos in andere wichtige Managementsystemnormen integriert werden, wie z.B. ISO 9001. Dies ist ein Vorteil für Organisationen, die Sicherheitsaspekte in Ihre bestehende Managementsysteme einbeziehen wollen.

Vorteile einer Zertifizierung

Die Zertifizierung durch einen unabhängigen Dritten bestätigt, dass Ihr Managementsystem für die Sicherheit der Lieferkette die Anforderungen der ISO 28000 erfüllt. Sie erhalten die Bestätigung, dass Sie über Systeme verfügen, mit denen Sie die für die Sicherheit der Lieferkette kritischen Aspekte verwalten und abmildern können. Zu den Vorteilen der Zertifizierung gehören: 
  • Erleichterung des Handels und Beschleunigung des grenzüberschreitenden Warentransports, 
  • Überwachung und Management von Sicherheitsrisiken, 
  • Erlangung von Wettbewerbsvorteilen und neuen Geschäftsmöglichkeiten,
  • Ermutigung von Unternehmen, ihre Prozesse eigenständig zu sichern, 
  • Fokus des Managements auf die wichtigsten Bereiche, 
  • Benchmarking von Sicherheitsmanagementpraktiken, 
  • Erzielung von Kosteneinsparungen durch Verringerung von Sicherheitsvorfällen, 
  • Potenzielle Senkung der Versicherungsprämien von Unternehmen, 
  • Verbesserung der Effizienz von Arbeitspraktiken,
  • Anzeigen des Unternehmensengagement hinsichtlich Sicherheit von Personen und Waren sowie Dienstleistungen.

Erste Schritte

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer 3rd-Party-Zertifizierung ist die Einführung eines effektiven Managementsystems, das den Anforderungen des Standards entspricht. DNV als Partner kann Sie auf diesem Weg unterstützen, von der ersten Schulung bis hin zur Gap-Analyse und dem Zertifizierungsprozess. Erfahren Sie, wie Sie den Weg zur Zertifizierung und warum Sie DNV als Ihren Partner wählen sollten.

Mehr Informationen

  ISO 28000

ISO 28000

Laden Sie hier unseren Flyer herunter (Englisch)

  Unser Trainingsangebot für Sie im Bereich Managementsystem-Zertifizierung

Unser Trainingsangebot für Sie im Bereich Managementsystem-Zertifizierung

Hier ansehen!

 

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie per E-Mail über Neuigkeiten rund um die Zertifizierung von Managementsystemen, über Events und Aktivitäten von DNV.

 

Unsere digitalen Services für Sie

Schöpfen Sie das Potential Ihrer Zertifizierungsprojekte voll aus.