Lebensmittel und Getränke

Zertifizierung nach VQIP - Programm für freiwillig nach dem FSMA qualifizierte Importeure

VQIP_Oil_Bottle

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Das Voluntary Qualified Importer Program (VQIP) der FDA ermöglicht den teilnehmenden ausländischen Lieferanten eine beschleunigte Einfuhr ihrer Lebensmittelprodukte in die Vereinigten Staaten.

VQIP (Voluntary Qualified Importer Program), das Programm für freiwillig nach dem FSMA qualifizierte Importeure, ist Teil des FSMA (Food Safety Modernization Act). Das FSMA-Gesetz soll lebensmittelbedingte Krankheiten in den USA verhindern. FSMA gilt für viele Produkte und für Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten, verpacken oder lagern, bis hin zu Importeuren, Agenten und Vertretern ausländischer Unternehmen, die Lebensmittel für den menschlichen oder tierischen Verzehr auf den US-Markt bringen.  

VQIP ist ein freiwilliges, gebührenpflichtiges Programm, das eine beschleunigte Überprüfung und Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln in die Vereinigten Staaten ermöglicht. VQIP wird durch die Regeln des FSMA (Food Safety Modernization Act) für das Third-Party-Programm (TPP) geregelt. Ein Audit durch eine im Rahmen der TTP-Vorschriften akkreditierte Stelle ist erforderlich, um ein Zertifikat vorlegen zu können, das die Einhaltung der Vorschriften bescheinigt.        

Was ist das VQIP-Programm?

Das Expedited USA Entry Program for Foreign Suppliers (Programm zur beschleunigten Einfuhr in die USA für ausländische Lieferanten) gewährleistet die nahtlose Einfuhr von Produkten in die USA. Jeder Importeur von Produkten in die USA muss als FSVP-Importeur (Foreign Supplier Verification Program) oder HACCP-Importeur registriert sein. Letzteres gilt nur für einige wenige Produktarten. 

Der FSVP-Importeur muss die Überprüfung seiner ausländischen Lieferanten durchführen. Wenn die Überprüfung im Rahmen des VQIP-Programms von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle wie DNV durchgeführt wird, erhält das betreffende Produkt eine beschleunigte Einfuhr in die USA.

Die VQIP-Zertifizierung erfolgt nach einem Third-Party-Scheme (Bewertungsprogramm eines unabhängigen Dritten). DNV hat im Rahmen der TTP-Regeln ein eigenes System entwickelt, das die Einhaltung des Food, Drug and Cosmetics Act (gesetzliche Regelungen, für die Sicherheit von Lebensmitteln, Arzneimitteln, medizinischen Produkten und Kosmetik) und anderer geltender FDA-Vorschriften gewährleistet. DNV ist nach diesen TPP-Regeln akkreditiert.

Vorteile einer Zertifizierung nach VQiP

Ein genehmigter VQIP-Antrag und eine Zertifizierung bedeuten: 

  • schnellerer und leichterer Zugang zum US-Markt für Ihre Produkte, 
  • eingeschränkte Prüfung und Probenahme,
  • FDA-Probenahme am bevorzugten Standort,
  • schnellere Laborergebnisse,
  • Zugang zum Helpdesk.

Die nahtlose Einfuhr Ihrer Produkte in die Vereinigten Staaten kommt sowohl ausländischen Lieferanten als auch US-Importeuren und Verbrauchern zugute. Zum Beispiel:    

Vorteile für US-Importeure:

  • Sie erhalten die Gewissheit, dass ihre ausländischen Lieferanten die FSMA-Vorschriften einhalten, und ersparen sich eine weitere Prüfung der Lieferanten.
  • Beschleunigte Einfuhr der Produkte in die Vereinigten Staaten, wodurch Zeit und Kosten für das Warten auf Test-/Inspektionsergebnisse vor der Freigabe am Einreisehafen gespart werden können.
Vorteile für Ausländische Lieferanten: 
  • Verringerung des zusätzlichen Aufwands für den Nachweis Ihrer FSMA-Konformität gegenüber Kunden.
  • Öffnet Türen zu neuen Kunden, da Sie sich von nicht zertifizierten Wettbewerbern abheben können.

Erste Schritte

Die Zertifizierung erfordert die Einhaltung des DNV-Schemas, das im Rahmen der TTP-Regeln entwickelt wurde. Zur Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit kann eine GAP-Analyse sehr hilfreich sein, um den Stand der Vorbereitung Ihres Unternehmens auf das vollständige Audit zu ermitteln. Wir können Sie auch mit Schulungen für Ihre Mitarbeiter unterstützen, um einen reibungslosen Ablauf der Zertifizierung zu gewährleisten.

Im Rahmen des "Expedited USA Entry Program for Foreign Suppliers" kann DNV Ihnen helfen, egal ob Sie ein Nicht-US-Lieferant sind oder Ihre eigenen Lieferanten verwalten möchten.

DNV ist ein globales Unternehmen, das in vielen Teilen der Welt tätig ist, und kann ausländische Lieferanten an ihren Standorten unterstützen und mit US-Importeuren zusammenarbeiten. Dazu gehören die Zertifizierung und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Foreign Supplier Verification Program (FSVP).  

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der FDA hier.

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie unser Experten-Team an unter +49 201 7296 222 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: