Lebensmittel und Getränke

FSSC 22000 - Zertifizierungsschema für Lebensmittelsicherheitssysteme

Cookie production line

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Verbessern Sie Ihre Fähigkeit, die Kundenerwartungen in Bezug auf Produktsicherheit und -qualität zu erfüllen und gleichzeitig die Kosten für das Lieferkettenmanagement zu senken.

Die Zertifizierung Ihres Managementsystems für Lebensmittelsicherheit nach FSSC 22000 zeigt Ihr Engagement für Lebensmittelsicherheit, Qualität, Rechtssicherheit und kontinuierliche Verbesserung.

Was ist FSSC 22000?

FSSC 22000 ist ein Zertifizierungssystem für die Lebensmittelsicherheit, das auf der bestehenden international anerkannten ISO 22000 basiert. Es wird durch technische Normen wie ISO TS 22002-1 für die Lebensmittelherstellung und ISO TS 22002-2 für die Verpackungsherstellung ergänzt. Außerdem steht es in vollem Einklang mit anderen Normen wie ISO 9001 und ISO 14001 (einschließlich der Anpassung an die ISO High Level Structure).

Das Zertifizierungssystem zielt speziell auf die Bereiche Lebensmittel-, Futtermittel- und Verpackungsherstellung sowie Lagerung und Vertrieb, Gastronomie sowie Einzel- und Großhandel ab. Während die ersten Ausgaben der FSSC 22000 nur für Lebensmittelhersteller galten, wurde der Geltungsbereich der aktuellen Version auf andere Abschnitte der Lieferkette ausgeweitet und wird von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt.

Wenn eine Organisation bereits nach ISO 22000 zertifiziert ist, muss sie nur noch die technischen Standards für branchenspezifische PRPs und die zusätzlichen Vorgaben des FSSC überprüfen, um alle Anforderungen des Regelwerks zu erfüllen.

Die Anforderungen sind auf das Managementsystem für Lebensmittelsicherheit und das HACCP-System (Hazard Analysis & Critical Control Points) bezogen. Darüber hinaus ist ein freiwilliges zusätzliches Qualitätsmodul verfügbar, das auf ISO 9001 basiert. Wenn ein Unternehmen sowohl Lebensmittel- als auch Nicht-Lebensmittel-Verpackungsmaterial herstellt, ist das zusätzliche Modul HPC420 für das Nicht-Lebensmittel-Verpackungsmaterial verfügbar.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des FSSC 22000.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Angebot?

 Kontakt zu einem Experten anfordern


Vorteile einer Zertifizierung

FSSC 22000 ist ein Zertifizierungssystem, das ein robustes Managementsystem für Lebensmittelsicherheit gewährleistet, um Gefahren für die Lebensmittelsicherheit zu kontrollieren, Risiken zu minimieren und eine sichere Lebensmittelproduktion zu gewährleisten. Die Verlässlichkeit bei der Lieferung sicherer Lebensmittel trägt zum Vertrauen der Verbraucher und somit zur Loyalität der Verbraucher bei. Der Standard ermöglicht es Ihrer Organisation:
  • Ihr Engagement für die Ermittlung, Bewertung und Beherrschung der zu erwartenden Gefahren für die Lebensmittelsicherheit nachzuweisen, um eine direkte oder indirekte Schädigung des Verbrauchers zu vermeiden;
  • ein Managementsystem aufzubauen und anzuwenden, das Ihnen hilft, die Anforderungen an die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln und die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften besser zu erfüllen;
  • ein Instrument zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheitsleistung und ein Mittel zur effektiven Überwachung und Messung der Lebensmittelsicherheitsleistung bereitzustellen;
  • eine gute Kultur der Lebensmittelsicherheit zu entwickeln, die wiederum das Vertrauen der Kunden stärkt und Ihnen Wettbewerbsvorteile verschafft.

Erste Schritte

DNV ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle und kann Sie während des gesamten Prozesses unterstützen, angefangen von entsprechenden Schulungen bis hin zu Self-Assessments, Gap-Analysen und Zertifizierungsdienstleistungen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Weg zur Zertifizierung aussehen kann.

Ihr Kontakt:

Haben Sie Fragen?

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie ein Angebot?

Angebot anfragen

Entdecken Sie unsere weiteren Dienstleistungen: